Reflexzonen Therapie

 

Startseite

Team
Galerie
Anfahrt

Preisliste
Gutscheine
Hausbesuche
Kurse

Kontakt
Impressum

Bindegewebsmassage (BGM)
Massage bei der das Bindegewebe einen massiven Zugreiz bekommt (ohne Öl!!). Organe, Muskeln und Haut können über die verschieden Bindegewebszonen erreicht und beeinflusst werden. Die jeweiligen Zonen können dann schmerzhaft sein, eine erhöhte Spannung haben oder vermindert verschiebbar sein. 10-30 Min., bei der ersten Massage etwas länger um eventuelle Fehlreaktionen zu beobachten; Eine gewollte Reaktion ist das helle, klare Schneidegefühl und eine Hautrötung.

Fußreflexzonen Therapie
Copyright: Sabine Köhler
Bei einer Fußreflexzonen-
massage werden jedes mal aufs neue die Füße betrachtet ob Fehlformen oder Störungen sichtbar sind (z. B. Schwellungen, Druckstellen, Temperatur der Füße). Das Prinzip liegt darin, dass die Füße die Organe und den ganzen Körper in verschiedenen Zonen widerspiegelt. Das heißt zum Beispiel dass die große Zehe als eine Zone im Zusammenhang mit dem Gehirn und den Hormondrüsen in Verbindung steht (linke Fußhälfte entspricht der linken Seite). Schmerzhafte Punkte (Zonen) am Fuß können also auch Hinweise auf organisches Leiden sein. Wichtig ist zu beobachten, wie der Körper nach einer Behandlung reagiert. 2-3x wöchentlich, etwa 20-25 Min., 6-12 Sitzungen als Serie
Praxis für Physiotherapie
Heike Gabler
Forchheimer Str. 3
91090 Effeltrich
Tel.: 09133-768232
Fax: 09133-768233